"Das Experiment, Guild Wars über seine Kapitel zu finanzieren, kann als gescheitert angesehen werden! "

Dieses Zitat veranlasste Richard Garriott, der mit seinem Bruder Robert zu den Mitbegründern von NC Soft gehört, dazu sich an die Guild Wars Gemeinde zu wenden. Auf www.guildwarsguru.com ist eine Nachricht von ihm veröffentlicht worden, die zu diesem Zitat Stellung nimmt. Ich schreibe euch hier die übersetzte Version .

"Kürzlich war ich überrascht ein Zitat zu lesen, in dem es heisst, dass das Prinzip Guild Wars über seine Kapitel zu finanzieren ein gescheitertes Experiment sei. Das ist nicht wahr! Guild Warsist das Flagschiff von NC Soft Nord Amerika in Sachen Kunden und Profit! Und dies ist in jeder Hinsicht ein durchschlagender Erfolg. Ich persönlich bin ein großer Fan von dem Spiel und ein Bewunderer des ArenaNet Teams, welches viele risiken auf sich genommen hat ein innovatives Produkt und ein erfolgreiches neues Geschäftsmodel für MMOs zu entwickeln. Tatsache ist, dass das Guild WarsGeschäftsmodel so erfolgreich ist, dass wir in Zukunft weitere Spiele mit dem Guild Wars Geschäftsmodel herausbringen werden."

Naja, damit dürfte das Kapitel der monatlichen Gebühren (zumindest momentan) geschlossen sein.

Guild Wars ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.