Die gamona Netzwerkseite zu Gods & Heroes: Rome Rising ist weiterhin fieberhaft damit beschäftigt, neue Seiteninhalte zu erstellen. Erst heute wurde beispielsweise ein sehr interessanter Artikel über die Telchinos Inseln, einem Startgebiet in Gods & Heroes veröffentlicht. Nachfolgend haben wir für euch einen kurzen Ausschnitt:

Die Insel Telchinos begrüßt alle Neulinge in der Antike, aber nicht ohne Warnung. Eine kleine Insel, nur ein Steinwurf vom Festland entfernt; dies ist der Platz wo deine Reise in Gods&Heroes beginnt. Das Dorf Telchinos ist zwar schön, aber irgendwann wird es dir auch da langweilig.

Sobald du glaubst, du bist bereit den Rest der Insel zu erforschen, kannst du nach Süden über die hochrote Ebene (Crimson Plateau) voranschreiten. Hier wirst du auf einige alte Einheimische treffen, die ihre Weisheiten und Warnungen verbreiten. Du solltest besser auf sie hören. Auf der Ebene kannst du noch gefahrlos herum streifen, aber wenn du sie verlässt und die beschattete Senke (Shadowed Valley) betrittst, wirst du Geschöpfe antreffen, die mehr wollen als nur überleben, denn sie jagen um zu fressen!

Gods & Heroes: Rome Rising ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.