Im Dezember 2012 scheiterte die Kickstarter-Finanzierung des MMORPGs Gloria Victis.

Gloria Victis - Pre-Alpha-Version gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 7/391/39
Das MMORPG Gloria Victis ist in die Pre-Alpha-Phase gestartet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun plant das Team von Black Eye Games einen weiteren Versuch. Dieser soll in Kürze starten. Eigentlich war geplant, die neue Kickstarter-Finanzierung mit dem Launch der Pre-Alpha-Version zu starten, doch offenbar kommt es zu einer Verzögerung.

Die Pre-Alpha ist jedenfalls jetzt online und alle Spieler mit einem VIP-Zugang können erste Abenteuer in der düsteren, mittelalterlichen Fantasywelt erleben. Die Entwickler betonen dabei, dass Gloria Victis ein Spiel von Spielern für Spieler werden soll, sodass alle Teilnehmer der Testphasen aktiv an der Entwicklung beteiligt sein werden.

Bei Gloria Victis handelt es sich um ein sehr offenes Sandbox-MMORPG, in dem Gildenkriege, Belagerungen, offenes PvP und Turniere eine große Rolle spielen. Natürlich ist auch Crafting und Handel möglich und ihr dürft euch aufmachen, die Welt zu erkunden, welche an das Mittelalter der Erde angelehnt und entsprechend schmutzig sein wird.

Aber auch Quests wird es geben, die allerdings keinem linearen Verlauf folgen werden. Eure Taten und Entscheidungen sollen hier bestimmen, wie sich die Missionen weiterentwickeln. Steffen Ruehl und Kai Rosenkranz, die beide schon an den Gothic-Spielen gearbeitet haben, wirken bei der Entwicklung von Gloria Victis mit.

Gloria Victis ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.