Hi-Rez Studios arbeitet an einer Fortsetzung zum MMO-Shooter Global Agenda. Dabei soll der Fokus diesmal ganz auf den PvP-Gefechten liegen.

Global Agenda 2 - Hi-Rez kündigt Fortsetzung zum MMO-Shooter an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 1/261/26
Was mit dem ersten Global Agenda (Screenshot) passiert, steht noch nicht fest
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Global Agenda war finanziell nicht erfolgreich und hatte viele Probleme, schreiben die Entwickler im offiziellen Forum. Dazu gehörte, dass man zu viele Dinge versuchte und nichts davon so gut war, wie es hätte sein können. Allerdings habe man durch das Spiel auch viel gelernt, etwa was die Entwicklung von Inhalten, das Balancing oder das Free2Play-Modell betrifft.

Dieses Wissen hat man auf Tribes: Ascend übertragen, das aufgrund der hohen Skill-Anforderungen aber ein Nischen-Spiel ist, heißt es in der Ankündigung weiter. In einer Spielerumfrage vor einigen Monaten stellte sich heraus, dass die Community gerne eine neue Version von Global Agenda haben würde, die sich in erster Linie mit PvP beschäftigt.

Und daran arbeitet das Team nun, wobei viele Assets des Vorgängers sowie einige Maps und Spielmodi verwendet werden. Neue Inhalte sind aber natürlich ebenfalls geplant. Ob der Titel tatsächlich Global Agenda 2 heißen wird, steht zwar noch nicht fest, der Beta-Test soll aber Mitte nächsten Jahres starten.

Global Agenda 2 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.