Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, ist es recht ruhig auf unserer Seite geworden – und jetzt dürfen wir euch endlich den Grund dafür nennen: Wir ziehen um, und zwar zu unseren Kollegen von spieletipps.

Warum? Die Frage ist schnell beantwortet: Wir von gamona arbeiten schon seit Jahren mit spieletipps zusammen. Anstatt auf zwei Portalen ähnliche Themen zu bearbeiten, haben wir uns für einen sehr viel effektiveren Weg entschieden: Wir legen beide Portale zusammen und können uns so intensiver mit all dem beschäftigen, was wir so sehr lieben: Videospiele.

In der Vergangenheit hatten wir oft das Gefühl, in unserem doch recht kleinen Team nicht das realisieren zu können, was wir uns vorstellten. Was also tun? Die beste Lösung dafür hat sich in den letzten Monaten gemeinsam mit spieletipps ergeben.

Was ist geplant? Mit der Integration von gamona eröffnen sich neue Möglichkeiten für uns. In einem größeren Team können wir mehr Themen behandeln und insgesamt mehr Zeit, Energie und Liebe in unsere Artikel stecken. Das ist tatsächlich ein Wunsch gewesen, den wir schon länger für gamona hegten: Mehr Zeit für jene Dinge zu haben, die wir lieben. Und mehr Zeit für euch!

Was passiert genau? Kommen wir zu den Details: Über die nächsten Wochen hinweg ziehen wir viele der Artikel von gamona zu spieletipps, also ja: Wir ziehen wortwörtlich um, die Community, das Team und die Inhalte. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, erscheinen unsere neuen Inhalte auf spieletipps anstatt auf gamona.

Wann passiert es? Puh. Schwierige Frage, denn letztendlich können wir nicht auf den Tag festlegen, wann unser Umzug abgeschlossen sein wird. Was wir jedoch versprechen können: Schon heute findest du einige unserer neuen Inhalte auf spieletipps, falls du also vorbeischauen möchtest, heißen wir dich dort herzlich willkommen!

Wir hoffen, dass wir gemeinsam auf spieletipps ein neues, besseres Zuhause finden werden, dessen Tore für alle Spieler – jung, alt, AAA- oder Indie-Fan – offen stehen.

– Euer gamona-Team (samt Maus)