Während die Fallout-Gemeinde noch auf den nächsten großen Teil der Rollenspiel-Reihe wartet, veröffentlichten Fans am Freitag FOnline: Ashes of Phoenix. Dabei handelt es sich nicht etwa um einen Singleplayer-Ableger von Fallout, sondern um ein MMO.

FOnline: Ashes of Phoenix - Kostenloses Fallout-MMORPG von Fans

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
FOnline: Ashes of Phoenix sieht optisch den ersten beiden Fallout-Spielen ähnlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FOnline Ashes of Phoenix könnt ihr euch völlig kostenlos über www.fonline-aop.net herunterladen und natürlich auch kostenlos spielen.

Version 1.0 stelle laut den Machern bloß den Anfang von Ashes of Phoenix dar – für die nächsten Wochen und Monate habe man bereits Pläne, das Spiel regelmäßig zu erweitern. Genaue Details dazu will man in einigen Wochen bekannt geben. Darüber hinaus will man auf das Feedback der Spieler eingehen.

Zum Einsatz kommt die FOnline Engine, die bereits für Spiele wie FOnline: Reloaded und FOnline 2 herhalten musste. Allerdings stammen all diese Spiele von anderen Teams, so dass sich jeder Titel im Grunde in bestimmten Dingen voneinander unterscheidet.

Jedenfalls erinnert FOnline Ashes of Phoenix an die Fallout-Klassiker, ist jedoch keine Portierung oder etwas in der Art, sondern ein vollkommen neues Spiel.

Versprochen werden eine neue Region in der Fallout-Welt (Phoenix), ein erweitertes Fraktions- und Reputations-System, ein komplett überarbeitetes Charakter-System, ein stark überarbeitetes Kampfsystem in Echtzeit, ein starkes PvP-System, enorm viel Ausrüstung / Items, ein gewaltiges Crafting-System, großes diplomatisches Potential, ein starkes Wirtschafts-System und vieles mehr.

FOnline: Ashes of Phoenix ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.