Äußerst nervige Serverabstürze sorgten in der letzten Zeit für einigen Unmut unter den Spielern des free to play MMOGs Florensia. Doch damit sollte jetzt Schluss sein. Wie Publisher Burda:ic vermeldet, habe man mit der Wartung am Dienstag die Hauptursache ausgemacht und die Probleme behoben.

Von jetzt an werde man sich wieder voll auf die Beseitigung der Fehler im Spiel selbst konzentrieren, verspricht der Publisher auf der offiziellen Seite und kündigt neue Inhalte und Features an, zu denen man "in Kürze" nähere Infos veröffentlichen will.

Florensia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.