Erfolgreich in die Open Beta gestartet ist Florensia, das free to play MMOG der jüngsten Generation. Publisher Burda:ic vermeldet keine nennenswerten Probleme und spielte bereits den ersten Patch auf.

Jeden Dienstag zwischen 08:00 Uhr und 11:20 Uhr findet ab sofort die wöchentliche Serverwartung statt. Ansonsten stehen die Server offen zur kostenlosten Erkundung. Wer sich vorab ein bewegtes Bild vom Spiel machen möchte, sollte sich den aktuellen Trailer nicht entgehen lassen. Der zeigt, dass moderne free to play MMOGs technisch durchaus mit der teuren Konkurrenz mithalten können.

Florensia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.