Mit seinem komplexen Gameplay, den Gefechten zu Lande und zu Wasser sowie dem optionalen PvP scheinen die Entwickler des free to play Titels Florensia den Geschmack der Onlinespieler getroffen zu haben. Immerhin wächst die Community seit dem Start im vergangenen Jahr beharrlich - und zwar so schnell, dass Publisher Burda:ic jetzt die Serverkapazität um 50 Prozent erhöhen musste.

Neue Fans rekrutieren sich auch aus den USA, wo der Titel auf den zweiten Platz beim Reader's Choice Award für das beste Free-to-Play Spiel gewählt wurde. Kein Wunder, dass die Entwickler bald nachlegen wollen. In den nächsten Monaten soll ein Handelssystem den Markt regulieren, Party Quests und neue Dungeons machen die Jagd spannender und für die Freunde des organisierten PvP stehen dann ganze Seehäfen zur Eroberung.

Florensia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.