Auf der Comic-Con in San Diego wurde bekannt gegeben, dass alle Hauptcharaktere für das kommende Spiel Firefly Online zurückkehren und darüber hinaus von ihren Orignal-Schauspielern synchronisiert werden.

Mit dabei ist damit natürlich auch Nathan Fillion, der seine Stimme der Figur Malcolm "Mal" Reynolds leihen wird. Und sogar Nebenfiguren aus der Serie dürfen nicht fehlen, darunter Michael Fairman als Raumstation-Besitzer und Unterwelt-Boss Adelei Niska. Alan Tudyk, der in der Serie Hoban "Wash" Washburne verkörperte, wird einerseits als dieser zwar zurückkehren, andererseits aber auch weitere Rollen sprechen.

Firefly Online lässt euch in die Rolle eines Captains schlüpfen, eine eigene Crew zusammenstellen und mit dieser verschiedene Missionen bestreiten. Dabei bewegt ihr ein eigenes Raumschiff durch das Weltall und steuert damit andere Planeten an - auch soll es individuell anpassbar sein.

FOX Digital tat sich damals bei der Lizenzierung eher schwer, denn es gab zwei ganz bestimmte Kriterien, damit ein Studio dieses Projekt überhaupt übernehmen durfte: es musste Firefly und dessen Fans lieben, und es musste ein starkes Portfolio besitzen. Die Wahl fiel auf das Studio Quantum Mechanix, das mit Firefly bereits Erfahrungen hat.

Folgend könnt ihr euch einen frischen Trailer anschauen.

Firefly Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.