Ab morgen ist das Leben der Fans von Final Fantasy XI wieder sicher. Dann nämlich ist endlich das 'Security Token' erhältlich, mit dem sich die virtuellen Errungenschaften endlich nachhaltig schützen lassen. Besitzer dürfen sich außerdem über eine neue Tasche mit 60 Fächern freuen.

Das 'Security Token' funktioniert wie eines dieser kleinen Geräte, mit denen Firmen ihren ausgeschwärmten Vertretern Zugang zu geschützten Servern geben. Das Token generiert dabei bei jeder Aktivierung ein neues Passwort, mit dem sich dann einloggen lässt. Beim nächsten Zugriff wird einfach ein neues Passwort erzeugt.

Auch wenn die Hersteller solcher Geräte den Spott einiger Kritiker auf sich gezogen haben, so wird doch jeder Spieler, dessen Account bereits einmal geplündert wurde, das 10 $ teure Token zu schätzen wissen.

Final Fantasy XI ist für PC und seit dem 18. April 2006 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.