Wenn man an die "Final Fantasy"-Reihe denkt, hat man Rollenspiele mit unglaublicher Spieltiefe vor Augen. Square Enix wagte mit neuen Teilen oftmals radikale Schritte, besann sich dabei jedoch immer auf seine Wurzeln. Mit Final Fantasy XI sprangen die Japaner bereits 2002 erfolgreich ins kalte MMORPG-Wasser. Seit 2004 steht FFXI auch in europäischen Händlerregalen und erfreut sich größter Beliebtheit. Drei große Add-Ons, über 500.000 Spieler und etwa 1.700.000 erstellte Charaktere bezeugen den Erfolg des Ausnahmetitels.

Am 22. November erscheint weltweit gleichzeitig die vierte Erweiterung "Wings of the Goddess" und verspricht viele neue Inhalte. Im Folgenden werfen wir einen kurzen Blick auf die Flügel der Göttin und sagen euch, warum sich das "Reinschnuppern" besonders lohnt.

Final Fantasy XI - GC 2006 Interview

Multikulti Fantasy
Nachdem 2006 mit Final Fantasy XI das erste MMORPG für die Xbox 360 erschien, gab es einen erheblichen Spielerzuwachs in der Welt von Vana'diel. Im März dieses Jahres wurden die französische und die deutsche Version veröffentlicht und sorgten nochmals für Nachwuchs in der Community. Damit wird FFXI auf insgesamt drei Plattformen (Xbox360, PC und PS2) und vier Kontinenten gespielt - und das gleichzeitig auf einem Server!

Final Fantasy XI - FF XI besser als je zuvor. Vana’diel lockt mit tollen Angeboten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 187/1901/190
Der Kampftänzer verzaubert Gegner mit seinen Reizen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Square Enix legt darauf besonderen Wert, um eine einzigartige internationale Community aufzubauen. Die Spieler der verschiedenen Nationen können sich mithilfe des eingebauten Übersetzungs-Systems verständigen. Doch auch auf die Kommunikation zwischen Spielern und Entwickler wird geachtet. So gab es im vergangenen Jahr auf Wunsch der Community einige wichtige Veränderungen, die das Party-System, Dropraten und Quests betreffen. Auch das beliebte Chocobo-Rennen wurde nach einer Idee einiger Spieler eingeführt.

Die stetig wachsende Welt von Final Fantasy XI ist also eine voller Toleranz und Zusammenhalt. Für Langzeitmotivation ist gesorgt.

Diese Göttin verleiht Flüüüügel
Auf der diesjährigen Tokio Games Show veröffentlichte Square Enix den ersten Trailer zum vierten Add-On "Wings of the Goddess" ( anschauen in gamonaTV), der neue Gebiete, Beastmen und Quests zeigt. Doch im Fokus stand eindeutig das weltweite Debüt der neuen Klasse, dem Kampftänzer. Dieser verzaubert seine Gegner mit seinen Reizen. Laut Square Enix erfordert diese neue Klasse ein gewisses Maß an Fingerspitzengefühl.

Final Fantasy XI - FF XI besser als je zuvor. Vana’diel lockt mit tollen Angeboten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 187/1901/190
Der ominöse "monströse Monstermund" Atomos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehr wurde leider noch nicht bekannt, doch auf Fan-Events in Japan und den USA sollen Spieler die Gelegenheit erhalten, den Kampftänzer auszuprobieren. Dort soll dann auch bereits die nächste Klasse vorgestellt werden. Am Ende des Trailers ist ein monströser Monstermund inmitten eines Wirbelsturms im Himmel zu sehen, der laut Entwickler einigen FFXI-Veteranen bekannt sein sollte. Über dieses ominöse Wesen mit dem Namen "Atomos" wurde jedoch noch nichts weiter offenbart.

Square Enix hat übrigens den Wunsch verlauten lassen, FFXI Online für das PSN (PS3) anbieten zu können. Zwar wäre dies zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich, dennoch "plane" man in diese Richtung. Damit wäre Final Fantasy XI auf vier Plattformen gleichzeitig spielbar.

Der richtige Einstieg
Wings of the Goddess wird 29,99€ kosten und erscheint auf PC und Xbox360. Um es Spielen zu können, benötigt man lediglich die Basisversion von FFXI. Ein Problem? Dank des seit zwei Monaten erhältlichen Starterkits keinesfalls. Für läppische 5€ gibt es nicht nur die Vollversion des Originals, sondern auch 30 Tage kostenlose Spielzeit und das Tetra Master Kartenspiel ( Starterkit bei Amazon kaufen).

Final Fantasy XI - FF XI besser als je zuvor. Vana’diel lockt mit tollen Angeboten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 187/1901/190
Union der Spieler: In FFXI wird Zusammenhalt groß geschrieben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben dem kostengünstigen Einsteig werden Neulinge auf der offiziellen Seite mit ausführlichen Informationen versorgt. So gibt es einen großen Abenteurer-Guide für Einsteiger und viele Informationen über Spielmechaniken und Bezahlsystem. Um Neuankömmlingen den Einstieg noch weiter zu erleichtern, haben Fans ein großes FFXI-Wiki mit derzeit über 1500 Artikeln geschaffen.

Gerade Final-Fantasy-Fans sollten die Gelegenheit beim Schopf packen und einen Blick riskieren. Eine riesige Spielwelt mit einer ebenso großen multikulturellen Community wartet auf neue Abenteurer. Erfahrene Spieler dürfen sich mit Wings of the Goddess auf ein noch lebendigeres Vana'diel freuen.