Mit dem Endzeit-MMOG Earthrise haben sich die Masthead Studios schon lange vor dem heiß ersehnten Release des Titels einen Namen in der Branche verschafft. Auch beim Publisher Interplay ist man auf die Jungs aus Bulgarien aufmerksam geworden und plant offensichtlich eine Kooperation.

Denn schon seit langem dümpeln die Entwicklungsarbeiten eines Fallout-MMOGs mehr schlecht als recht vor sich hin. Wie sich jetzt andeutet, wird Interplay auch weiterhin Publisher bleiben, will sich von nun an allerdings auf Technologie, Werkzeuge und Ressourcen der Bulgaren verlassen.

Die Rechte für die Entwicklung von Solotiteln aus dem Fallout-Universum hat derzeit Bethesda Softworks, auf deren Konto der Erfolgstitel Fallout 3 geht. Die Rechte an den Onlinespielen liegen jedoch nach wie vor bei Interplay selbst.

Fallout Online erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.