Aufmerksame Fallout-Fans wissen bereits seit mehreren Jahren, dass Interplay an einem Fallout-MMO arbeitet, auch wenn die Zukunft des Titels bisher nicht ganz so rosig aussah. Und da es nunmehr ewig lange her ist, als man das letzte Lebenszeichen bekam, bestätigte Interplay auf ihrer neuen Website die Entwicklung des Fallout-MMOs.

Für das Spiel hat man extra in Kalifornien (Orange County) ein neues Studio eröffnet, das sich um das Projekt mit dem Codenamen Project V13 kümmert. V13 wird dabei vermutlich für Vault 13 stehen. Zudem wird Fallout-Guru Chris Taylor (nicht DER Chris Taylor), Designer des ersten Fallouts, mit von der Partie sein und den Posten des Lead System Designers übernehmen.

Angeblich soll das Fallout-MMO 2010 erscheinen. Die Fallout-Lizenz wurde von Interplay übrigens an Bethesda verkauft, bis auf das Fallout-MMO.

Fallout Online erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.