Seit einer Woche reisen die Fans nun schon durch die MMOG-Erweiterung Everquest 2: The Shadow Odyssey. Dabei kam es zu zahlreichen Erlebnissen, die den Spielspaß etwas trübten. Immerhin haben sich die Entwickler der Sache gleich angenommen und präsentieren jetzt ein Update.

Damit sollten die bislang störendsten Bugs aus dem Spiel sein - vor allem die doch etwas zu wilden Bosse der Stufen 50 bis 65 in den Versionen von Miraguls Phylakterion wurden wieder besänftigt.

Außerdem zeigt man sich bei SOE bemüht, die Mitarbeiter etwas näher vorzustellen. Britta Noack, ihres Zeichens 'Localization Specialist', plaudert in einem aktuellen Video aus dem Nähkästchen.

Everquest 2: The Shadow Odyssey ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.