Neues von der Update-Front: Der Frühling bringt nicht nur kurze Röcke und strahlende Sonne mit sich, sondern auch viele Änderungen für die Welt von Norrath. So werden z.B. der Orkdungeon der Todesfaust Zitadelle generalüberholt, ein neues Makro-System eingeführt und das Tinkering geändert.

Todesfaust Zitadelle - Überholung

Die Todesfaust Zitadelle, das Basislager für Operationen für die Orkse des Todesfaust Imperiums, wurde gründlich überholt. Besucher dieser Verliese können nun neue Einwohner, Quests und Belohnungen auffinden.

Das Schwert des Schicksals Kapitel 2

Die "Das Schwert des Schicksals"-Questserie geht weiter und bietet neue Gelegenheiten, tiefer in die Geschichte Norraths einzutauchen und euren Charakter zu entwickeln.

Kopfschmuck für Berufstätige

Elementalisten und Beschwörer werden froh sein zu hören, dass nun endlich die Hüte für ihre Berufsklassen ins Spiel implementiert wurden. Die Aufnahme dieser zwei Berufshüte schliesst nun das Projekt ab und läuft darauf hinaus, dass alle Abenteuerklassen nun im Besitz ihrer eigenen Berufshüte sind.

Neue Quests in den Hackklotzbergen

Spieler, die sich in den Hackklotzbergen vergnügen, werden nun neue Questgelegenheiten entdecken.

Neues Makro-System

Das Makrosystem unterlief einer kompletten Überholung! Die neuen Veränderungen bieten eine Menge neuer Auswahlen und erweiterten Funktionalitäten. Beispiele hierzu sind: Drag-and-drop Unterstützung für Makroerstellungen inklusive einer automatischen Erzeugung von Schritten wenn die Symbole hereingezogen wurden.

Veränderungen am "Basteln" (Tinkering)

Die Komponentenanforderungen in Rezepten fürs Basteln wurden halbiert. Dies beinhaltet zwar nicht die Brennstoffe, jedoch sollte dies zu einer ausschlaggebenden Minderung der Anzahl an benötigter Komponenten führen.

Everquest 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.