Der Trend ist nicht aufzuhalten! Nach Dungeons & Dragons Online und Lord of the Rings Online wird nun auch Everquest 2 ab 17. August das Free2Play-Modell nutzen.

Everquest 2 - Sonys MMORPG wird Free2Play

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 177/1911/191
Mit Everquest 2 Extended startet die Free2Play-Version des MMORPGs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unter dem Titel Everquest 2 Extended wird an diesem Tag die Beta des MMORPGs auf einem neuen Server starten, auf dem Spieler mit dem bekannten Free2Play-Modell spielen können. "Die Natur eines MMORPGs ist die Veränderung und die Entscheidung, "Extended" zu starten, wurde von der Evolution der Industrie angetrieben", sagt der Lead Producer von Everquest 2, Dave Georgeson. "Indem wir zwei Services Seite an Seite anbieten, haben wir den Spielern die Macht übertragen, das Programm zu wählen, das am besten ihrem Spielstil entspricht."

Extended wird alle Inhalte von Everquest 2 bis hin zu The Shadow Odyssey nutzen, allerdings ohne Abogebühren. Gegen Geld können sich die Spieler auf einem Marktplatz etwa zusätzliche Rassen, die Stufen 80 - 90, Items und Potions kaufen. Alle, die ein Abo von Everquest 2 haben, dürfen auf Wunsch ihre Charaktere gegen eine Gebühr von $ 35 auf einen der Extended-Server übertragen - allerdings ohne ihr Gold. Die Abo-Server werden weiterhin bestehen bleiben. Hier können alle, die ihre Monatsgebühren bezahlen, Everquest 2 ohne Einschränkungen weiterspielen.

Everquest 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.