Immer mehr Entwickler haben die Notwendigkeit erkannt, ihr Spiel auf die nächste Stufe der MMOG-Evolutionsleiter zu hieven und einen Voice Chat ins System zu integrieren. Auch in Everquest 2 wird mit der 47. Spieleaktualisierung die Sprache Einzug halten.

Das Spiel soll dabei automatisch verschiedene Kanäle für allerlei Zwecke erstellen, um Sprachwirrwar zu vermiden. Über ein kleines Symbol wird zudem sichtbar, wessen Stimme gerade erklingt.

Bisher kamen nur Clanspieler mit externer Software in den Genuss von Sprachausgabe. Das resultierte meist in einem bedeutenden Vorteil gegenüber unabhängigen Abenteurern.

Everquest 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.