Die hübsche Antonia Bayle ist seit Kurzem nicht mehr nur eine virtuelle Persönlichkeit. Gemeinsam mit dem amerikanischen Männermagazin Stuff hat Sony Online Entertainment in den letzten Monaten eine intensive Online-Suche in den USA durchgeführt. Ziel war es, eine menschliche Pendantin zur computergenerierten Heldin des MMOs Everquest 2 - Antonia Bayle - zu finden. Über 200 Bewerberinnen mit heißen Kurven haben sich am Wettbewerb beteiligt. Fünf Top-Kandidatinnen kamen schließlich in die Endausscheidung, doch nur eine konnte gewinnen. An einem schönen Wochenende in Las Vegas haben sich die Macher des Online-Rollenspiels für die bildschöne Anna Wainscoat entschieden. Die fleischgewordenene Antonia Bayle erhält einen einjährigen Modellvertrag bei SOE und eine Fotostrecke im Stuff Magazine, einem der am häufigsten gelesenen Männermagazine in den USA. Ein paar Bilder findet ihr bei uns in der Galerie. Weitere Infos gibt es auf der speziellen Seite zum Model-Wettbewerb.

Everquest 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.