Viel Neues hört man in diesen Tagen nicht, von Everquest 2. Umso erfreulicher ist es da, wenn ab und zu einer der Entwickler aus dem Nähkästchen plaudert. Diesmal berichtet Chris “Aeralik” Kozak aus dem Leben eines Entwicklers.

Für Fans interessant sind vor allem Kozaks Ausführungen zu den Veränderungen, die man an Erzwinger, Hexenmeister und Nekromant vornehmen will. Der Entwickler deutet an, dass man sich vorerst komplett auf die nächste Spielaktualisierung konzentrieren will. Neue Ideen erwarten die Fans also frühestens danach.

Everquest 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.