Brad McQuaid dürfte Kennern des Ur-Everquest sowie des MMORPGs Vanguard: Saga of Heroes bekannt sein.

Everquest - Brad McQuaid will neues Hardcore-MMORPG per Kickstarter finanzieren

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEverquest
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Everquest-Entwickler Brad McQuaid arbeitet an einem neuen Hardcore-MMORPG.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Er war es, der maßgeblich dafür verantwortlich war, dass die Spiele nicht auf den Casualzug aufgesprungen sind und sich eher an Hardcore-Gamer richteten. Leider musste McQuaid im Sommer dieses Jahres Sony Online Entertainment verlassen.

Inzwischen hat er ein neues Entwicklerteam um sich geschart und arbeitet an einem neuen Online-Rollenspiel, das er per Kickstarter finanzieren möchte. Die Kampagne dazu startet in voraussichtlich drei Wochen. Bis dahin könnt ihr McQuaid Fragen rund um das Spiel zuschicken, die er dann in einem Video beantworten wird.

Das neue MMORPG soll sich an Fans des ersten Everquest sowie Vanguard: Saga of Heroes und damit an eine Hardcore-Gemeinde sowie Spieler richten, die nichts mehr mit dem aktuellen Casual-Trend anfangen können und sich wieder größere Herausforderungen wünschen. Angesiedelt sein wird das Spiel in einem High-Fantasy-Szenario.

Everquest ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.