So eklig der Name auch klingen mag - Wurmlöcher gehören zu den faszinierendsten und geheimnisvollsten Gebilden im All. Auch bei Eve Online sind sie seit dem jüngsten Update 'Apocrypha' Thema und werden von den Piloten erkundet, vermessen und durchflogen. Nicht selten allerdings endet das mit einer Katastrophe.

Denn Wurmlöcher legen nicht selten auch wichtige Funktionen des Schiffes lahm. Sie sind instabil und können zusammenbrechen. Einige Piloten gelten bereits als vermisst, sind möglicherweise gestrandet, fernab bekannter Routen im All.

Doch wie so oft in dem Sandbox-MMO machen die Spieler aus der Not eine Tugend. In diesem Falle hat sich eine neue Berufsgruppe herausgebildet und den 'Wurmloch Rescue Service' gegründet - einen Rettungsdienst für Wurmlochopfer.

Und weil das Geschäft mit der Gefahr floriert, rekrutiert CEO Astro Glyde derzeit wagemutige neue Mitarbeiter. Wer also die Reise ins Ungewisse nicht scheut, sollte sich bei Astro Glyde bewerben. Denn nur dort hat man die Chance Wurmlöcher zu erkunden und nebenbei einen neuen Berufszweig zu entwickeln.

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.