Eve Online ist ein riesiges Universum, in dem sich Spieler viele verschiedene Rollen schnappen und diese mit einer enormen Leidenschaft ausfüllen. Manche wollen allerdings nicht nur der kleine Kurier bleiben, sondern irgendwann ein ganzes Ingame-Unternehmen führen. Ein User finanziert sich diesen Traum auf eine etwas andere Art.

Eve Online - Spieler dreht Pornos für Ingame-Cash

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEve Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 218/2191/219
Ein Spieler finanziert sich seinen Eve-Online-Traum mit Pornos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Eve-Online-Spieler, der sich gegenüber der Seite PCGamer als Tim vorgestellt hat, dreht Amateur-Pornos, um sich seinen Weg in dem Weltraum-MMO zu ebnen. Mittlerweile habe er mehr als 4000 Abonnenten, 70 Videos und 40.000 bis 70.000 Zuschauer, wenn er ein neues Video hochlädt oder live streamt. In seinem Amateur-Clips sitzt er allein vor der Kamera und befriedigt sich selbst. Die Einnahmen der Videos steckt er wiederrum in Eve Online. So hat er sich vom letzten Check 23 Milliarden Ingame-Credits sowie sechs Monate Abozeit für mehrere Eve-Online-Konten besorgt.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Der große Traum

Tims Traum ist es, ein eigenes Frachterunternehmen in Eve Online aufzubauen. Kollegen, Freunde und auch Mitspieler haben im Übrigen sehr unterstützend auf seinen Nebenjob reagiert. Er selbst macht kein Geheimnis daraus, da er selbst einen künstlerischen bei seinen Videos verfolgt und nicht den typischen Pornoklischees entsprechen soll.

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.