ISK regiert die Welt in Eve Online. Die virtuelle Währung dient nicht nur dazu, schlagkräftige Flotten aufzustellen, sie hat mittlerweile auch einen realen Wert, denn man kann damit auch Spielzeit für das MMOG erwerben. Jetzt besteht sogar die Möglichkeit, außerhalb der virtuellen Welt ISK zu erwirtschaften.

Die drei Fanseiten EVE Tribune, EVE-Mag und EVE Network versorgen die Community immer mit aktuellen Nachrichten aus der Galaxis. Dafür sammeln sie Spenden von den Lesern - in ISK versteht sich. Das virtuelle Vermögen wird dann an die Autoren und Helfer als Lohn ausgezahlt. Eine tolle Idee. Die Frage ist allerdings: Wie erklärt man das dem Finanzamt?

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.