Obwohl das Sci-Fi-MMOG bislang ohne wirkliche Avatare auskommt, gelingt es den Jungs von CCP immer wieder, unterschiedlichste Stimmungen zu erzeugen. So auch mit der nächsten Erweiterung von Eve Online. Darauf deutet zumindest die brandneue Webseite zu 'Apycrypha' hin, die samt ihres Trailers ebenso dunkel wie stimmungsvoll auf das Gemüt der Spieler schlägt und schon jetzt das Fernweh in so manchem Veteranen weckt.

Mit auf der Seite finden sich Screenshots, Wallpapers und einige Artworks zu den neuen Inhalten. In kleinen Videoschnipseln kommen außerdem die Entwickler zu Wort, die kleine Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche ihrer Arbeit gewähren.

Bei Atari arbeitet man derweil auf Hochtouren am Release der Ladenversion, die allerlei Extras enthält, darunter einen Karriereführer für neue Piloten, 60 Tage Spielzeit, Ansehen für einen schnellen Zugang zu den Weltraumschlachten, einen VIP Pass zum Einladen eines Freundes sowie das Interbus Shuttle als exklusives neues Schiff.

51.675 Piloten durchstreiften bereits in diesem Jahr gleichzeitig durchs All - auf einem einzigen Server. Eine stolze Zahl und ein Rekord für CCP, der allerdings nach Release von 'Apocrypha' schon bald wieder gebrochen werden dürfte.

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.