Was vor Jahren als Nischenspiel gestartet ist, wächst sich langsam zu einem der führenden MMOs aus. Eve Online bricht beinahe im Wochentakt seinen Besucherrekord und mit 'Apocrypha' und dem Box-Release durch Atari kündigt sich schon jetzt ein neuer Spielerzustrom an. Doch damit nicht genug, denn CCP treibt obendrein die internationale Expansion voran.

Derzeit arbeitet man auf Hochtouren an der Lokalisierung für Russland und Japan, zwei Nationen, die sich wegen sprachlicher Hürden bislang nur zögerlich in New Eden niedergelassen haben. Bleibt nur zu hoffen, dass CCP dem Spielerzuwachs auch technisch Herr werden wird, denn immerhin spielt sich das komplette Spielgeschehen, anders als im Genre üblich, auf einem einzigen Server ab.

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.