Mit einem Guinness-Weltrekord sorgt der Verkauf des MMOGs Planet Calypso, ein Teil von Entropia Universe, für Aufsehen. MindArk hat es für 6 Millionen US-Dollar an SEE Virtual Worlds übergeben, was den "Teuersten Kauf eines virtuellen Besitztums" darstellt.

Entropia Universe - "Planet Calypso"-Verkauf für 6 Mio. Dollar ist Weltrekord

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEntropia Universe
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
An Planet Calypso wird auch weiterhin entwickelt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

SEE Virtual Worlds arbeitet derzeit bereits an einem ähnlichen Projekt namens „Planet Michael“, das ebenfalls Entropia Universe als Grundlage nutzt und an Michael Jackson angelehnt ist.

Seit 2003 wird Planet Calypso betrieben und besitzt über 950.000 registrierte Spiele aus über 200 Ländern und Regionen. Das an sich kostenlose Spiel finanziert sich durch Mikrotransaktionen. Spieler können echtes Geld in eine virtuelle Währung umwandeln und es im Spiel einsetzen. Es ist auch möglich, Geld zu verdienen, um es sich anschließend wieder auszahlen lassen. 2010 wurden durch Spieler-zu-Spieler-Transaktionen insgesamt 428 Millionen US-Dollar umgesetzt.

Der Verkauf wurde bereits im Januar angekündigt, in der nächsten Ausgabe von Guinness World Records 2011 Gamer’s Edition wird der Rekord dann ebenfalls erwähnt.

„Innerhalb der Spieleindustrie verzeichnen virtuelle Welten immer noch ein starkes Wachstum. Unser Guinness-Weltrekord bekräftigt unsere Unterstützung für die zukünftige Entfaltung und Entwicklung dieses Bereichs“, sagte Martin Biallas, CEO von SEE Virtual Worlds. „Der Kauf von Planet Calypso unterstreicht unsere Verbundenheit mit der Welt sozialer Online-Spiele und ist nur einer von vielen Schritten, die wir in dieser florierenden Branche unternehmen“.

„Wir haben einen enormen Zuwachs über die letzten fünf Jahre erlebt, was die Zahl digitaler zum Verkauf stehender Besitztümer betrifft. Es ist einfach großartig, endlich zu erleben, dass das erste virtuelle Objekt für mehrere Millionen Dollar den Besitzer wechselt“, so Gaz Deaves, Redakteur der Guinness World Records Gamer’s Edition. „Guinness World Records führt Buch über alles, was außergewöhnlich und besonders im Bereich der interaktiven Spieleindustrie ist, und diese Akquisition gehört definitiv dazu“.

Entropia Universe ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.