Mit Dust 514 hat Entwickler CCP große Pläne: mindestens fünf Jahre lang soll das Free2Play-Spiel unterstützt werden. Wie Executive Producer Jonathan Lander erklärte, habe man einen Fünf-Jahres-Plan, der die PlayStation 3 überdauern soll.

Dust 514 - Soll mindestens fünf Jahre unterstützt werden, offenbar auch auf PS4 spielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 90/1001/100
Dust 514 soll die nächsten 5 Jahre bestehen bleiben und anscheinend auch auf der PlayStation 4 spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das lässt vermuten, dass Dust 514 auch auf der PlayStation 4 spielbar sein wird. Und das ist im Grunde nur ein logischer Schritt, schließlich dürfte die PS4 entsprechend abwärtskompatibel sein - nicht zuletzt auch mit den herunterladbaren Inhalten.

Jedenfalls kann sich CCP sogar vorstellen, Dust 514 zehn Jahre oder länger zu supporten, um Events wie "EVE ist 20" und "Dust ist 10" zu veranstalten. Der Entwicklungsprozess wurde struktiert, dass man regelmäßig Erweiterungen veröffentlichen könne. Die ganzen (verrückten) Ideen, die das Studio habe, würden für die nächsten 20 Jahre reichen.

Wie Lander weiterhin meinte, veröffentliche man kein Spiel, das nach sechs Monaten schon wieder verschwinde und die Leute aufhören, es zu spielen. Letztendlich soll Dust 514 also über viele Jahre unterstützt und erweitert werden - am Ende hängt aber auch gewiss der Erfolg des Spieles davon ab, wie das Vorhaben genau umgesetzt wird.

Dust 514 soll im Laufe des Herbstes in der finalen Version auf der PlayStation 3 erscheinen. Das Spiel wird grundsätzlich kostenlos spielbar sein, kaufbare Inhalte sind optional.

Dust 514 ist bereits für PS3 erhältlich und erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.