Ein tapferer Held oder ein dunkler Geselle? Im offiziellen Dungeons & Dragons Online Forum wurden neue Infos zur Charaktergenerierung veröffentlicht. Hat der Spieler seine Klasse, das Geschlecht und seine Fertigkeiten ausersehen, kann er verschiedene Einstellung am Erscheinungsbild des Protagonisten vornehmen. Ähnlich wie in Everquest 2 oder Star Wars Galaxies lässt sich das Gesicht des Charakters individuell formen - Haare, Augenbraue und Hautfarbe sind nur wenige Beispiele. Am Körperbau kann angehende Abenteurer scheinbar nichts verändern. Der Charakter soll sich durch Rüstung, Gesicht und Kleidung auszeichnen. Wenn alles reibungslos verläuft, erscheint das Online-Rollenspiel noch im August.

Dungeons & Dragons Online: Eberron Unlimited ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.