Gehören Scout-Gewehre bei Destiny 2 zu euren Lieblingswaffen, dann werdet ihr sicherlich das MIDA-Multi-Werkzeug kennen und haben wollen. Das gibt es in Verbindung mit dem MIDA Mini-Werkzeug, doch eins nach dem anderen. Auf dem Weg zum MIDA Multi-Werkzeug stolpert ihr automatisch über die Namensverwandte MP und gemeinsam erhöhen sie euer Tempo enorm. Das sind die hierfür ausschlaggebenden Boni:

  • MIDA Multi-Werkzeug: Diese Waffe bietet einen Bewegungstempo-Schub.
  • MIDA Mini-Werkzeug: Diese Waffe gewährt Tempo-Boni, wenn MIDA Multi-Werkzeug auch ausgerüstet ist.
Destiny 2 - Mini-Game "The Floor is Lava" freigeschaltet14 weitere Videos

Habt ihr die beiden Waffen freigeschaltet, dann erhaltet ihr also einen enormen Tempo-Schub, der euch in vielen Situationen den Hintern retten wird. Zudem hat das MIDA Multi-Werkzeug einen Perk, der besonders im PvP nützlich ist. Wenn ihr die Zielvorrichtung verwendet, bleibt das Radar eingeblendet. Übrigens liefern Sturm und Drang ebenfalls eine gute Kombination. Folgt dem Link, um mehr zu erfahren.

MIDA Mini- und MIDA Multi-Werkzeug bekommen

Destiny 2 - MIDA Multi-Werkzeug freischalten und flinker Scout werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 114/1161/116
Ohne das MIDA Mini-Werkzeug gibt es bei Destiny 2 kein MIDA Multi-Werkzeug!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr die komplette Kampagne von Destiny 2 abgeschlossen und Level 20 erreicht, dann könnt ihr euch auf die Suche nach dem MIDA Mini-Werkzeug begeben. In der Europäischen Landezone (ETZ), im Trostland findet ihr dort die Mission „Vergrößern!“. Sie besteht aus mehreren Teilen und sobald ihr sie abgeschlossen habt, könnt ihr zu Devrim Kay gehen, der euch dafür dankt – er schenkt euch das MIDA Mini-Werkzeug.

Mit der legendären MP in der Hand geht ihr jetzt zu Banshee-44 im neuen Social-Bereich. Habt ihr die Kampagne durchgespielt, wisst ihr was gemeint ist. Alle anderen wollen wir nicht spoilern und sie können auch noch nicht die exotische Waffe bekommen.

Sprecht mit Banshee und ihr werdet von dem Meister-Waffenschmied gleich den nächsten Teil der Quest bekommen – sie heißt „Anvisieren, abfeuern, anvi…“. Um diese Mission abzuschließen, müsst ihr folgende Aufgaben erfüllen:

  • Aufgabe 1: Eliminiert mit einem Scout-Gewehr 50 Gegner mit Präzisionsschüssen.
  • Aufgabe 2: Eliminiert mit einem Scout-Gewehr mehrere Gegner, ohne nachladen zu müssen (insgesamt 25).
Packshot zu Destiny 2Destiny 2Release: PS4, Xbox One: 6.9.2017
PC: 24.10.2017
kaufen: Jetzt kaufen:

Am einfachsten lassen sich diese Aufgaben in öffentlichen Events abschließen. Kehrt anschließend zurück zu Banshee und holt euch die nächste Mission ab. „Guck mal da drunter“ erfordert von euch, dass ihr fünf Scout-Gewehre zerlegt. Achtet dabei darauf, dass sie mindestens die blaue Seltenheitsstufe besitzen.

Destiny 2 - MIDA Multi-Werkzeug freischalten und flinker Scout werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Jetzt seid ihr nur noch wenige Schritte von diesem Scout-Gewehr entfernt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die letzten Schritte zum MIDA Multi-Werkzeug

Wenn ihr an „Guck mal da drunter“ arbeitet, könnt ihr in eurem Inventar im Kinetik-Slot eine Übersicht zu dem Quest-Schritt sehen. Hier könnt ihr überprüfen, wie viele Scout-Gewehre ihr bereits erfolgreich zerlegt habt. Wart ihr erfolgreich, dann kehrt zurück zu Banshee und holt euch den nächsten Quest-Schritt ab – „Tödlicher Absturz“.

Dieser Schritt erfordert von euch, dass ihr mit einer MP 50 Kills aus der Luft schafft. Jetzt schnappt ihr euch euer wertvolles MIDA Mini-Werkzeug und erfüllt damit die Aufgabe. Übrigens geht es auch mit anderen MPs. Habt ihr also einen Liebling, dann versucht es damit. Sobald ihr diese Aufgabe erledigt habt, könnt ihr euch das tolle Scout-Gewehr bei Banshee abholen.