Destiny 2 spart nicht mit Loot für fleißige Hüter. Aber nicht alles, was glänzt, ist Glanzstaub. Und nicht alles, was in den hexagonalen Lootboxen zu finden ist, bereichert euer Inventar. Dennoch lohnt es sich die Items zu sammeln und zu nutzen und vor allem die exotischen Engramme sind rar und wertvoll in ihrem Inhalt.

Destiny 2 - Kaltherz: Offizielle Vorstellung der exotischen Waffe14 weitere Videos

Sobald ihr Level 20 erreicht habt, solltet ihr euren Fokus auf das Aufrüsten von Waffen und Rüstung legen, um euer Power-Level zu boosten. Ein sehr effektiver Weg, schnell an starke Items zu gelangen, sind die gelben (exotischen) und violetten (legendären) Engramme, die ihr euch auf verschiedenen Wegen besorgen könnt. Egal jedoch woher ihr die Engramme habt, selber öffnen kann euer Hüter sie nicht. Bringt sie also zu Tyra Karn auf die Farm oder zu Meister Rahool und lasst euch die Boxen von ihr entschlüsseln. Und selbst wenn euch der Loot nicht gefällt, könnt ihr legendäre Ausrüstung zu 10 Legendären Bruchstücken zerlegen - und damit beispielsweise bei Xur shoppen gehen.

Exotische Engramme farmen: Ohne Fleiß kein Preis

Destiny 2 - Exotische Engramme: So farmt ihr effektiv

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDestiny 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 114/1151/115
In Destiny 2 kann euch Tyra Karn exotische Engramme entschlüsseln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Loot ist rar und begehrt. Noch seltener sind nur Glanz-Engramme! Exotische Waffen stärken euren Hüter und boosten euer Power-Level, weshalb ihr Wert auf die Items legen solltet. Auch besondere Kombinationen sind möglich, wie bei dem Power-Duo Sturm und Drang. Das erste exotische Engramm erhaltet ihr sicher nach Abschluss der Story bei Tyra Karn. Natürlich könnt ihr darauf hoffen, dass die Engramme in öffentlichen Events droppen oder sie schon während der Hauptkampagne irgendwo versteckt sind, doch darauf zu hoffen, ist sinnlos, wenn es sicherere Wege gibt, an das begehrte Loot zu kommen:

  • Heroische Events: Die heftigeren Gegner haben neben Spielspaß noch einen Vorteil: Engramme, die in normalen öffentlichen Events selten zu holen sind.
  • Gelbe Boss-Gegner: Die Drop-Rate ist gering, aber zumindest habt ihr hier eine Chance auf exotischen und legendären Loot.
  • Meilensteine: Zwar habt ihr hier nur wöchentlich die Chance, Items abzugrasen, aber dafür werdet ihr nach Abschluss häufig reich belohnt.
  • Schmelztiegel: Nach PvP-Matches ergibt sich die geringe Chance auf violette und gelbe Items.
  • Cayde-6: Nach der Hauptmission könnt ihr ihm für etwas Glimmer Schatzkarten abkaufen, auf denen bei etwas Glück Engramme vermerkt sind.
  • Raids: Ab dem Leviathan-Raid ergibt sich auch hier die Möglichkeit auf exotische Engramme.
Packshot zu Destiny 2Destiny 2Release: PS4, Xbox One: 6.9.2017
PC: 24.10.2017
kaufen: Jetzt kaufen:

Wie bei vielen MMOs unterliegt auch Destiny 2 einem steten Wandel, um das Spielerlebnis für Langzeitzocker so erfrischend wie möglich zu gestalten. Ergeben sich im Laufe der Zeit noch weitere Wege, exotisches und legendäres Loot zu farmen, werden sie hier ergänzt.