Noch in diesem Jahr wollen die Entwickler von Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria eine neue 'Social Networking Site' im Stil von Facebook ins Netz stellen. Die Plattform von Turbine Entertainment Software soll Spielern nicht nur die Möglichkeit bieten, alle Charaktere über die Webseite im Auge zu behalten, es dürfen außerdem nach Herzenslust Bilder und Videos hochgeladen werden.

Wie die Kollegen von Eurogamer außerdem berichten, plane das Studio ähnliche Seiten auch für Dungeons & Dragons Online und Asherons Call. Finanziert werden soll das neue Netzwerk über Werbeeinnamen.

Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.