Nicht nur Spieler von Final Fantasy XI und Lineage 2 wissen, was Gefährten-Manöver sind, sondern auch die Fans von Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria sollten gelegentlich gemeinsam die Kräfte entfesseln, wenn sie den wirklich Mächtigen die Stirn bieten wollen.

Der Herr der Ringe Online - Manöverübung für die Gemeinschaft des Rings

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 172/1781/178
Gemeinsam sind wir stark - Koordination gehört zu jedem guten MMOG.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Kurz gesagt: Ein Gefährten-Manöver ist ein Kombo-Angriff, bei dem jedes Gruppenmitglied mit einer Gefährten-Fertigkeit zum Erfolg des Vorhabens beiträgt. Je nach Kombination der Fertigkeiten ergeben sich daraus völlig verschiedene Gefährten-Manöver. Diese können von schlagkräftigen, koordinierten Nahkampfangriffen bis hin zum Hervorrufen eines Effekts reichen, der die Moral der Gefährten-Gruppe dauerhaft hebt. Je mehr Figuren erfolgreich zu der Kombo beitragen, desto stärker ist die Wirkung des Gefährten-Manövers."

So lautet die Definition der Jungs von Turbine auf der offiziellen Seite, die nur die Einleitung zu einem interessanten Beitrag dazu bildet, wie man eine solche Verkettung von Skills organisatorisch und technisch meistern kann. Eine Pflichtlektüre für alle, die sich irgendwann einmal dem Balrog von Moria stellen wollen.

Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.