Während sich die Gemeinschaft des Rings in diesen Tagen durch Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria schlägt, denkt man bei Turbine Entertainment schon wieder darüber nach, wie wohl die nächsten Etappen der Reise nach Mordor aussehen könnten. Fest steht, dass man früher oder später Rohan durchqueren muss:

"Ob die Reiterei einen hohen Stellenwert einnimmt, wenn wie Rohan erreichen? Klar! Wir wären verbohrt, wenn wir eines Tages in Rohan ankommen und uns nicht um die Pferde gekümmert hätten. Das ist nur eine Frage der Zeit.", erklärte Jeffrey Steefel jetzt in einem Interview mit den Kollegen von Ten Ton Hammer.

Mit Rohan erwarten uns also möglicherweise Schlachten hoch zu Ross. Wie die in der Praxis aussehen könnten und was die pferdescheuen Zwerge dann machen sollen, darüber lässt sich bislang allerdings nur spekulieren.

Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.