Selbst die Konstrukteure der römischen Aquädukte wären neidisch, könnten sie den aktuellen Trailer zu Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria sehen. In den zeigt sich nämlich die wahre Glanzleistung der Zwerge, die nicht nur riesige Kavernen in den Berg gegraben haben, sondern diese auch noch mit Bewegung zu füllen wussen.

Und da sich nichts anmutiger bewegt als Wasser, haben die kleinen Racker riesige Aquädukte im Untergrund errichtet, die das kühle Nass nicht nur transportieren, sondern auch zum Antrieb verschiedener Gerätschaften nutzen.

Ring-Fans müssen sich allerdings noch bis zum 18. November gedulden, bevor sie die Wasserspiele mit eigenen Augen bewundern dürfen. Wer bislang noch keinen Ausflug ins virtuelle Mittelerde unternommen hat, kann sich die Zeit bis zum Release der Minen kurzweilig mit einem unserer Trialkeys zum Originalspiel vertreiben.

Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.