Ten Ton Hammer berichtet im Podcast "Ten Ton Hammer Live of 2010" über den immensen Erfolg, den das MMORPG Der Herr der Ringe Online seit der Umstellung auf das Free2Play-Modell hat.

Der Herr der Ringe Online - Umsatzverdreifachung durch Umstellung auf Free2Play

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 373/3791/379
Das MMORPG Der Herr der Ringe Online konnte das Bezahlmodell erfolgreich auf Free2Play umstellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Podcast sprechen Adam Mersky und Kate Paiz von Turbine nicht nur über die kommende Erweiterung "Der Aufstieg Isengarts" sondern auch über die Umstellung des Spiels auf das Free2Play-Modell. Dabei geben sie bekannt, dass der Umsatz verdreifacht werden konnte; die Einnahmen kommen hier über einen Ingame-Shop, in dem sich Spieler gegen echtes Geld bestimmte Gegenstände kaufen können. Es haben sich auch über eine Millionen neue Spieler angemeldet und viele der alten User kehren zurück. Die Quote liegt hier bei 20%.

Genau wie bei Dungeons & Dragons Online hat sich also auch bei Der Herr der Ringe Online die Umstellung vom Abo- auf das Free2Play-Modell bezahlt gemacht.

Der Herr der Ringe Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.