Turbine, Entwickler der MMORPGs Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online, soll wegen einer Patentrechtsverletzung verklagt werden.

Der Herr der Ringe Online - Turbine wegen Patentrechtsverletzung verklagt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 373/3901/390
Turbine, Entwickler des MMORPGs Der Herr der Ringe Online, wurde verklagt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Onlinespiele-Unternehmen nutze eine Technologie, welche in einem Netzwerk Daten von Nutzern basierend auf deren Entscheidungen in Echtzeit sammle. Tatsächlich sammelt Turbine Daten von Spielern in den MMOs, etwa, wie oft eine bestimmte Fähigkeit eingesetzt wurde.

Die Firma Treehouse, welche das Patent besitzt, will Turbine nun auf Schadenersatz und darauf, diese Technologie in Zukunft nicht mehr einzusetzen, verklagen. Das Patent wurde der Firma allerdings erst im Mai 2012 gewährt, Dungeons & Dragons Online wurde 2006, Der Herr der Ringe Online 2007 veröffentlicht.

Ob Treehouse daher vor den Gerichten mit der Klage durchkommen wird, ist ungewiss. Eine Reaktion von Turbine steht bisher noch aus.

Der Herr der Ringe Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.