Nicht mehr lange, dann können Spieler aus aller Welt ihr zweites Leben in Tolkiens riesigem Mittelerde-Universum starten. Erste Infos zu »Der Herr der Ringe: Die Schatten von Angmar« verriet uns Sam Russell im Interview.

Der Herr der Ringe Online - Entwicklertagebuch: „Der Aufstieg Isengarts“48 weitere Videos

gamona: Hi, wärst du so nett, dich unseren Lesern kurz vorzustellen?

Sam Russell: Hallo! Mein Name ist Sam "Satine" Russell, und ich bin Senior Community Liaison Manager bei Codemasters Online Gaming. Ich bin diejenige Person, die sich um die Europäische Community und um die Spieler von »The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar« (LOTRO) kümmert.

Der Herr der Ringe Online - Mittelerde geht online - Wir gehen mit!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 369/3731/373
So einsam wird es nicht mehr lange sein in Mittelerde.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Werden Spieler die Möglichkeit haben, einen Digitalen Download zu erwerben, oder muss sich jeder Gamer die Retail Box von »LOTRO« holen?

Sam Russell: Digitale Downloads sind etwas, das wir unseren Spielern nach dem Launch von »LOTRO« anbieten möchten. Genauere Details werden wir erst nach der Fertigstellung haben.

gamona: In welchen Sprachen wir das Spiel zum Release verfügbar sein?

Sam Russell: Zum Release wird es Englisch, Deutsch und Französisch als Sprachauswahl geben.

gamona: Wird »LOTRO« weltweit gleichzeitig ausgeliefert?

Sam Russell: Das Spiel wird in Nordamerika sowie Europa fast zeitgleich erscheinen. Wir möchten die Releasetermine so nah wie möglich beieinander halten, und wir planen die EU-Version einige Tage nach der US-Version herauszubringen. Kurz darauf wird das Spiel dann auch in Asien verfügbar sein.

gamona: Wird Alchemic Dream den Support hier in Europa übernehmen?

Sam Russell: Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Alchemic Dream auch bei »LOTRO« mit uns zusammenarbeiten wird. Sie werden den gesamten In-Game-Support (Game Mastering) übernehmen. Folglich liefern sie die In-Game-Events und helfen außerdem bei den Foren aus, so wie sie es auch bei all unseren anderen MMO-Titeln schon tun.

Der Herr der Ringe Online - Mittelerde geht online - Wir gehen mit!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 369/3731/373
Ein Troll bewacht die Server...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Könnt ihr uns schon die Standorte der EU-Server mitteilen?

Sam Russell: Die EU-Server werden sich in einem Top-Secret-Bunker befinden, der von Sentinels sowie anderen State-of-the-art-Security-Einheiten bewacht wird. :)

gamona: Auf welche Zahlungsmöglichkeiten werden EU-Spieler zurückgreifen können?

Sam Russell: Zum Start werden wir eine ganze Reihe von Zahlungsmöglichkeiten anbieten. Diese werden folgende einschließen: Direct Debit, Kreditkarten, ELV, World Pay, Banküberweisung und Game Cards.

gamona: Wird es spezielle RP-Server geben?

Sam Russell: Wir fänden es sehr gut, unseren Spielern auch die Möglichkeit eines RP-Servers anbieten zu können. Wir verstehen, dass vielen Leuten der Gedanke eines RP-Servers gefällt. Derzeit können wir leider noch nicht bestätigen, ob es einen solchen geben wird oder nicht. Es ist aber auf jeden Fall etwas, das wir in Betracht ziehen. Sobald es etwas Definitives in dieser Angelegenheit zu sagen gibt, werden wir es euch wissen lassen!

Der Herr der Ringe Online - Mittelerde geht online - Wir gehen mit!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 369/3731/373
Die Schlacht um Mittelerde ist entbrannt...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Schon eine Idee wie hoch die monatlichen Gebühren sein werden?

Sam Russell: Die letztendliche Höhe der Kosten muss noch festgelegt werden. Also haltet Ausschau nach der Bekanntmachung, wenn wir uns dem Launch nähern!

gamona: Wird es im Spiel geskriptete Ereignisse geben, wie in anderen MMOs?

Sam Russell: Wenn ihr damit In-Game-Ereignisse meint, die schon vorgeschrieben sind und eine lange Story beinhalten, dann ist die Antwort: Ja! Alchemic Dream, unser In-Game-Support- und Event-Team, hat schon fantastische Ereignisse für »DDO« erstellt, und die Jungs dort sind schon ganz heiß darauf, auch den »LOTRO«-Spieler nun einige wundervolle Erfahrungen zu ermöglichen.

gamona: RMT (Real Money Trade) ist ein ständig wachsender Geschäftszweig in MMO-Spielen. Was sind eure Pläne, um den Verkauf von In-Game-Währung und Gegenständen gegen echtes Geld zu unterbinden?

Sam Russell: Wie bei all unseren anderen MMO-Titeln nehmen wir diese illegale Aktivität sehr ernst: Es ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbestimmungen und kann äußerst negative Auswirkungen auf das Spielerlebnis haben. Wir wollen diese so genannten "Farmer" stoppen und ihre Accounts wann immer möglich bannen, um dies zu verhindern.

Der Herr der Ringe Online - Mittelerde geht online - Wir gehen mit!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 369/3731/373
Die Moria-Minen warten schon auf euren Besuch...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Gibt es noch irgendetwas, das du der Community mitteilen möchtest?

Sam Russell: Ich möchte sagen, dass es bisher ein wahres Vergnügen gewesen ist, für sie zu arbeiten. Ich kann mich als Community Manager wirklich glücklich schätzen, so eine tolle Ansammlung von Fans im Forum zu haben. Es macht großen Spaß, mit ihnen zu arbeiten, sie haben einen abgefahrenen Sinn für Humor, sie sind toll, wenn es darum geht, intelligente Debatten zu führen, und natürlich haben sie jede Menge brillanter Ideen und Vorschläge für das Spiel.

Aber nicht nur das: Auch unsere Spieler aus dem Beta-Programm waren einfach fantastisch und einmal mehr möchte ich im Namen des gesamten Teams meinen Dank aussprechen für die Unterstützung von jedem Einzelnen bei diesem Projekt. Ihr könnt euch immer noch für die Beta unter www.lotro-europe.com/beta anmelden.

gamona: Vielen Dank für Deine Zeit.