Turbine, Entwickler des Online Rollenspiels The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar (basierend auf J.R.R. Tolkiens "Der Herr der Ringe"), hat kürzlich einige neue Informationen zu den weniger netten Bewohnern Mittelerdes veröffentlicht. Aus den Angaben lässt sich schließen, dass die Spieledesigner die Begriffe "Ork" und "Goblin" nicht wie der Schriftsteller für ein und dieselbe Rasse verwenden werden, sondern im Sinne des Gameplays zwei verschiedene Gattungen daraus basteln.

Orks werden größere, dunklere Kreaturen sein, während Goblins kleiner und geschmeidiger aussehen werden. Allerdings soll es auch unter diesen groben Oberbezeichnungen noch eine ganze Menge von Unterscheidungsmerkmalen geben. In unserer Bilder-Galerie gibt es drei aktuelle Konzept-Zeichnungen der furcheinflößenden Finsterlinge zu bewundern.

Der Herr der Ringe Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.