Gemächlich schlängelte sich der 'Brandywine'-Fluss bisher in Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar in nördlicher Richtung am 'Shire' vorbei und verlief sich dann urplötzlich in noch in Entwicklung befindlichen Landen. Doch bereits im Juni will ihm nun das Team von Turbine Entertainment Software seinen weiteren Weg ebnen.

Und so dürfen die freien Völker Mittelerdes in der ersten kostenlosen Erweiterung 'Shores of Evendim' zu den neuen Ufern rund um den See 'Nenuial' und der verlassenen Stadt 'Annúminas' aufbrechen.

Was sie dort erwartet? Nun, rund 60 weitere Quests, das Schlachtfeld Helegrod, neun neue Arten von Monstern, ein verbessertes Musik-System, sammelbare Rüstungssets und die Suche nach einem geheimnisvollen Juwel, das einst den Griff von Aragorns Schwert 'Narsil' zierte.

Der Herr der Ringe Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.