Während Cryptic Entertainment auf Hochtouren an Champions Online werkelt, dem inoffiziellen Nachfolger zur City of Heroes, arbeitet Sony Online Entertainment an einem Konkurrenz-MMOG mit gleichem Thema. Das verfügt immerhin über eine offizielle Lizenz und so setzt man große Hoffnungen in DC Universe Online.

Der Titel soll nicht nur für den PC erscheinen, sondern auch für die PS3. Und genau darauf setzt SOE Chef John Smedley: "Ich denke, die PS3 wird die Hälfte unseres Geschäftes ausmachen. Es gibt ein Publikum, das auf Onlinespiele für die PS3 wartet. Ich glaube, das PSN hat heute über 15 Millionen User. Es wächst so schnell, da sehen wir ein großes Potential".

Die Spieler, auf die Sony Online Entertainment setzen will, sind nicht jene, die sich derzeit mit MMOs am PC beschäftigen. Ob der typische Konsolenspieler allerdings von persistenten Onlinewelten mit monatlichen Gebühren und klassischer Levelkurve überzeugt werden kann, bleibt abzuwarten.

DC Universe Online ist für PC, PS3 und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.