Knapp einen Monat nach der Veröffentlichung von DC Universe Online sind die Spielerzahlen zwischen PC und PlayStation 3 fast ausgeglichen. Die simultane Veröffentlichung auf beiden Plattformen hat sich somit auf jeden Fall gelohnt.

DC Universe Online - PC- und PS3-Version gleichermaßen beliebt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 181/1911/191
Die Welt von DC Universe Online wird zu fast gleichen Teilen von PS3- und PC-Spielern besucht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über die genauen Spielerzahlen schweigt sich Sony Online noch aus, aber Game Designer Chris Cao erklärt im Interview mit Kotaku, dass das Spiel auf beiden Plattformen gleichermaßen beliebt ist. Momentan befinden sich etwa 45 Prozent der Spieler auf der PS3.

„PS3-Spieler neigen dazu, mehr zu spielen, aber in kürzeren Intervallen. Die durchschnittliche PS3-Sitzung liegt bei ein bis eineinhalb, vielleicht zwei Stunden. Auf dem PC wird normalerweise zwei bis drei Stunden gespielt.“

Zwar haben bereits viele Spieler den Höchstlevel erreicht, ihren Charakter allerdings noch nicht vollständig ausgebaut.

Bis zum 1. März ist das 3-Monats-Abonnement von DC Universe Online im Preis gesenkt (24,99 Euro statt 34,99 Euro).

PC- und PS3-Spieler teilen sich übrigens nicht die Server und können somit auch nicht miteinander spielen.

DC Universe Online ist für PC, PS3 und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.