Ob mit oder gegen Superman - im Action-basierten MMO DC Universe Online entscheidet ihr, für welche Seite ihr in den Kampf ziehen wollt. In der Online-Welt im Stil der Comic-Legende Jim Lee kann der Spieler seinen individuellen Superhelden erschaffen und mit ihm kämpfen.

Vor einiger Zeit wurde mit Home Turf die sechste Erweiterung veröffentlicht, die erstmals ein individuelles Basissystem etabliert, mit dem Spieler ihre eigenen Unterschlüpfe individuell anpassen können. Die neuen Behausungen dienen als Zufluchtsort und bieten zudem neue Kulissen für packende Player-versus- Player-Kämpfe (PvP).

Darüber hinaus schalten Spieler mithilfe des neuen Hauptrechners – das Herzstück jedes Unterschlupfes – neue Kräfte und Kampffertigkeiten frei, um sich auf den Straßen von Gotham City und Metroplis zu beweisen.

Durch eine Light-Version mit geringerer Kapazität haben ab sofort alle Spieler Zutritt zu einem Versteck. Mit Home Turf jedoch erhalten sie zwei Gestaltungsthemen für ihre Unterschlüpfe. Vier zusätzliche Themen sind via Marktplatz verfügbar – weitere folgen. Die Behausungen lassen sich individuell einrichten, indem im Spiel Hunderte unterschiedlicher Einrichtungsgegenstände eingesammelt werden.

Der Hauptrechner ist zentraler Punkt der neuen Verstecke. Damit lassen sich mächtige Kampfertigkeiten freischalten. Neben Fähigkeiten wie „Orbitaler Schlag“, „Nachschublieferungen“ und neuen Modifikationen stehen Spielern auch Gefährten zur Verfügung, die sie im Kampf unterstützen. Außerdem werten Spieler ihren Unterschlupf mit Zusatzoptionen wie Mail, spezielle Händler und Broker auf.

Zusätzlich zum Basissystem bietet Home Turf weitere Inhalte: High-Level- Spieler stellen sich neuen Missionen an den bekannten Schauplätzen „Strykers Island“, „Arkham Asylum“, „Steelworks“ und „Ace Chemicals“. Jeder dieser Standorte bietet ihnen neue Inhalte, Instanzen und jeweils zehn weitere Missionen, für deren Absolvierung Spieler Erfolgsabzeichen erhalten.