Dark and Light ist vor knapp zwei Monaten erschienen und enttäuschte einige Fans der Fantasy-Welt. Die Probleme schienen sich schon vorher anzudeuten, das Spiel war mit unzähligen Bugs behaftet und wirkte irgendwie leer.

Entwickler Farlan Entertainment hat die Situation jetzt erkannt und will den Titel nun verbessern. Das ist natürlich etwas spät. Dafür müssen Spieler in den nächsten drei Monaten keine Gebühren blechen. Wir sind gespannt, ob das MMORPG nochmal ins Rennen kommt, wenn die von den Spielern gewünschten Verbesserungen implementiert werden. Die Chancen stehen allerdings nicht so gut, schließlich kann man eine solche Meldung nicht wirklich als gute Werbung betrachten.

Dark and Light ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.