Seit bald fünf Jahren können Spieler sich in Online Abenteuer beim MMOG Dark Age of Camelot stürzen, aber ein solcher Vorgang ist bisher in dieser Form wohl bisher einmalig: Nachdem einige mit der derzeitigen Spielsituation unzufriedene Spieler der Gegenseite das Erobern ihres Relikts ermöglichten, hat Betreiber GOA dies als Verstoß gegen die Spielregeln gewertet und die beteiligen Gamer für einige Tage vom Spiel suspendiert.

Nun haben sich scheinbar eine ganze Reihe von Spielern auf dem betroffenen Server-Cluster Excalibur/Prydwen dazu entschlossen, ihrer virtuellen Heimat den Rücken zu kehren und damit ihren Willen zu dieser umstrittenen Entscheidung GOAs bekundet. Wie es nun mit dem Server weitergeht, steht in den Sternen.

Dark Age of Camelot ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.