Vor wenigen Wochen hatten Spieler des Online-Rollenspiels World of Warcraft diverse Latzenprobleme. Doch das Lag-Monster zieht weiter und krallt sich nun die Bürger von Dark Age of Camelot.

Laut dem europäischen Betreiber GOA liegen die Probleme nicht an deren Einstellungen. Scheinbar sitzt der Fehler beim Netzwerk-Partner, der den Servern so schnell wie möglich wieder zu einer ordentlichen Verbindung verhelfen will.

"Falls die Lagprobleme bestehen sollten, könnt ihr uns am besten bei der Lösung der Probleme helfen, indem ihr eure Internetverbindung mit Hilfe von "traceroutes" und "pingplots" untersucht und sie uns zuschickt. Ihr könnt in unseren FAQ einen kleinen Leitfaden finden, der euch dabei hilft, traceroutes und pingplots zu erstellen, falls ihr euch damit noch nicht auskennt. Wir sind uns über die Unannehmlichkeiten bewusst und tun unser Bestes, damit diese Störungen so schnell wie möglich behoben werden", so das europäische Support-Team.

Dark Age of Camelot ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.