Publisher NCsoft hat für den Valentinstag (14. Februar) einen speziellen Event angekündigt, der zumindest kurzfristig für Waffenstillstand zwischen den verfeindeten Parteien der Online Rollenspiele City of Heroes (Gut) und City of Villains(Böse) sorgen soll. Turteltauben und Verliebte beider Seiten haben an diesem Tag die Chance, sich virtuell zu vereinen und beispielsweise auf der Tanzfläche im Pocket D gemeinsam das Tanzbein zu schwingen.

Wer lieber die Fäuste sprechen lassen möchte, der kann bei besonderen Missionen, bei denen beide Seiten zusammenarbeiten müssen, um die Aufgaben erfolgreich zu bewältigen, die Action genießen. Als Belohnung winkt die Patrizier-Toga, ein außergewöhnliches Ingame-Kleidungsstück. Zum selben Anlass ruft der Pubischer auch dazu auf, Freunde von der Qualität des Spiels zu überzeugen und sie zu einem 14-tägigen Probelauf (kostenlos) einzuladen. Sollte danach ein Abo abgeschlossen werden, erhalten die beiden zwei exklusive Kostümoptionen: die Siegeslorbeeren und die griechischen Sandalen.

Weitere Informationen zu den Aktionen gibt es unter de.cityofvillains.com.

City of Villains ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.