Kaum war mit der 14. Erweiterung der brandneue Missionseditor im beliebten Superhelden-MMOG City of Heroes installiert, entwickelten die Spieler im Handumdrehen mehr Missionen, als die Entwickler zu Lebzeiten jemals bauen könnten. Prima, dann dürfen die Jungs von NCsoft und den Paragon Studios ja Urlaub machen.

Sie könnten, doch sie wollen nicht. Denn mit dem jetzt angekündigten 15. Update kümmern sie sich um weitere spannende Missionen, treten quasi in Konkurrenz zu den kreativen Köpfen der Spielerschaft, deren beliebter Werkzeugkasten obendrein etwas ausgebaut wird. Neue Kostüme, Gesichter, Emotes und jede Menge Kleinigkeiten sollen das Update abrunden, mit dem immerhin der fünften Geburtstag des Titels gebührend gefeiert werden soll.

City of Heroes Freedom ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.