Nie wieder werden die Spieler des Superhelden-MMOGs City of Heroes unter virtueller Arbeitslosigkeit leiden. Denn seit rund zwei Wochen dürfen die Spieler mithilfe eines genialen Programms eigene Missionen entwerfen. Und sie tun das mit ungeahnter Begeisterung.

5.000 Handlungsstränge mit über 25.000 Missionen haben die Fans in den zwei Wochen bereits gezimmert. Und täglich werden es mehr. Die 14. Spielerweiterung ist mitsamt des Architekturprogramms schon jetzt ein voller Erfolg. Und weil man bei NCsoft damit von nun an auf kreative Hilfe in Sachen Story setzen kann, hat man etwas mehr Zeit übrig. Und die lässt sich beispielsweise nutzen um nette Videoclips zu zimmern.

6 weitere Videos

City of Heroes Freedom ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.