Im Juni wollten die Cryptic Studio das Superhelden-MMO Champions Online ursprünglich fertig haben, doch man erkannte Schwachstellen während der Beta und entschloss sich, es auf September zu verschieben. Eine gute Entscheidung, die sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nur positiv auf das Balancing ausübt, denn auch inhaltlich scheint sich noch etwas zu bewegen.

Der eine Held fliegt, der andere kann Kung Fu, der nächste setzt auf technisches Know How. Bei den Champions Online ist nichts unmöglich.

Das lassen zumindest die brandneuen Screenshots vermuten, die Cryptic jetzt veröffentlichte. Die Bilder zeigen einmal mehr, wie stark sich die Helden schon vom Design her unterscheiden und welche Möglichkeiten der Spieler bei der Charaktergenerierung bekommt.

Interessant, wenn auch nicht jedermanns Geschmack, ist der Grafikstil des Superhelden-MMOGs. Cryptic vermischt typische Comicansichten mit realistisch wirkenden Texturen und als Spieler fühlt man sich sehr schnell mittendrin in einer Welt, wie man sie sonst nur aus dem Comic kennt.

Cartoon und Realismus - zwei Welten prallen aufeinander.

Es scheint tatsächlich so, als würde Cryptic diesmal den Termin einhalten und uns im September ein stimmungsvolles MMO abliefern. Und dann kann auch endlich ein Teil der Entwickler abgezogen werden, um die Arbeit am nicht minder heiß ersehnten Star Trek Online weiter zu intensivieren.

Champions Online - Screenshot Set Juli 09

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Champions Online - Screenshot Set Juli 09

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 277/2871/287
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Champions Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.